Sep 22, 2017

Die Rauchwarnmelderpflicht in der Bauordnung Berlin


Am 17. Juni 2016 wurde die Änderung der Berliner Bauordnung durch die entsprechenden Gremien beschlossen.
Kategorie: Aktuelles

Am 17. Juni 2016 wurde die Änderung der Berliner Bauordnung durch die entsprechenden Gremien beschlossen. Damit hat nun auch Berlin den Einbau von Rauchwarnmeldern verpflichtend festgeschrieben.

Seit dem 01.01.2017 ist sie nun inkraft getreten und wird damit zu mehr Sicherheit in Berliner Wohnungen beitragen. Geregelt wird der Einbau für bestehenden sowie für neu errichteteten Wohnraum im § 48 Abs. 4 der LBO Berlin.
Danach haben Vermieter / Eigentümer für den Einbau zu sorgen, die Sicherstellung der Betriebsbereitschaft hingegen wird dem Wohnungsmieter / Nutzer überlassen soweit nicht der Vermieter dies selbst übernimmt.

Die Frist zur Ausstattung bestehenden Wohnraums läuft bis zum 31. Dezember 2020.

Die aktuelle Fassung der Landesbauordnung für Berlin finden Sie hier.